BBQ

Reibungswärme gärt am längsten: Für BBQ, sein Stuttgarter Quartett, hat sich Bastian Brugger drei Mitmusiker ausgesucht, die ganz unterschiedliche Einflüsse und Spielroutinen mitbringen. Auf der Bühne fusionieren die Geschmäcker und Gedanken, die Ideale und Ideen zu einem knisternden Ganzen, einer unbedingt eigenen Ästhetik: Zwischen Punk und Jazz, Funk und freier Improvisation, zwischen amorphen Grooves und kristallklaren Lines holen die Kompositionen der Bandmitglieder den Geist der Gemeinschaft ins musikalische Jetzt.

Besetzung (von links nach rechts):

Lucas Klein (Drums)

Jakob Obleser (Bass)

Bastian Brugger (Tenor Sax, C Melody Sax, Soprano Sax, Flute)

Hannes Stollsteimer (Rhodes)

Download
BBQ Konzertbesprechung SZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.8 KB